This site uses Cookies | Diese Webseite verwendet Cookies
Menu

Fachkräftevisum Australien

Befristete oder unbefristete Visumklassen für Fachkräfte in Australien werden unter den sogenannten Skill-Visum-Klassen und Skill Select (Fachkräftevisum) beantragt.

Diese Visumklassen beinhalten Kategorien, unter denen Vollzeitbeschäftigung erlaubt ist. Eine Berufsanerkennung in Australien ist in den meisten Fällen unabdingbare Voraussetzung.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum

 

Fachkräftevisum im General Skilled Migration Program (GSM)

Diese Visumklasse ist geeignet für Personen, die einen in Australien gesuchten Beruf haben und unabhängig vom Arbeitgeber einwandern möchten. Hier gibt es zum einen die Möglichkeit, ein unabhängiges Visum - das sogenannte Skilled Independent Visum - zu beantragen, oder sich durch einen australischen Bundesstaat (z.B. Victoria) oder einen australischen Angehörigen sponsern zu lassen.

Weitere Voraussetzungen sind, dass Sie zwischen 18 und 45 Jahre alt sind, über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen und Ihre Berufsanerkennung erfolgreich ist. Anhand dieser Voraussetzungen können Sie eine bestimmte Punktezahl erreichen, die in einem Punktetest angerechnet wird. Des Weiteren ist die Abgabe einer Interessensbekundung (Expression of Interest) erforderlich.

 

Fachkräftevisum im Employer Nomination Scheme (ENS)

Für ein Visum unter dem Employer Nomination Scheme benötigen Sie die Nominierung durch einen australischen Arbeitgeber. Dieses unbefristete Visum können Sie dann beantragen, wenn es sich bei der nominierten Arbeitsstelle um eine Vollzeitposition handelt. Ausserdem sollten Sie unter 45 Jahre alt sein, über gute Englischkenntnisse verfügen und mindestens 3 Jahre Arbeitserfahrung in dem entsprechenden Beruf mitbringen.

Ihr Berufsbild muss auf den sogenannten Berufelisten aufgeführt sein. Ein Berufsanerkennungsverfahren ist für den Direct Entry Stream notwendig. Visumanträge in dieser Kategorie werden momentan von der Einwanderungsbehörde bevorzugt und somit zügiger bearbeitet. Vor Beantragung des Visums kann eine Expression of Interest abgegeben werden.

 

Fachkräftevisum im RSMS (Regional Sponsored Migration) Scheme

Voraussetzung für ein Visum in dieser Kategorie ist, dass Sie einen Beruf besitzen, der auf der entsprechenden Berufeliste aufgeführt ist und von einem Arbeitgeber für eine unbefristete Vollzeitstelle nominiert werden. Dieses Visum ist derzeit für Neuanträge geschlossen.

Ausschlaggebend hierbei ist, dass der Arbeitgeber sich in "Regional Australia" befindet, also ausserhalb der grossen Ballungsgebiete. Sie sollten nicht älter als 45 Jahre sein und über gute Englischkenntnisse verfügen. Für bestimmte Berufe ist im Direct Entry Stream eine Berufsanerkennung erforderlich. Visumanträge in dieser Kategorie werden momentan von der Einwanderungsbehörde bevorzugt und daher schneller bearbeitet. Vor Beantragung des Visums kann eine Expression of Interest abgegeben werden.

 

Subclass 482 Visum

Das sc 482 Visum  (Temporary Skill Shortage Visum), löste das sc 457 Visum ab. Für das sc 482 Visum gibt es zwei Unterklassen, den Short Term Stream und den Medium Term Stream.

Der Short Term Stream ermöglicht es dem Antragsteller, maximal 2 Jahre in Australien zu leben und zu arbeiten. Das nach diesem Stream erhaltene sc 482 Visum kann noch einmal verlängert werden, die Erlangung einer Daueraufenthaltserlaubnis für Australien ist jedoch nicht möglich. Für diesen Short Term Stream wurde eine eigene Liste gesuchter Berufe erstellt.

Daneben gibt es den Medium Term Stream des sc 482 Visum mit der dazugehörigen Medium and Long-Term Strategic Skills List (MLTSSL). Diese Liste gibt die Berufe vor, die durch den Medium Term Stream des sc 482 Visums gesponsert werden können. Wer auf diese Weise gesponsert wird, darf maximal 4 Jahre in Australien leben und arbeiten, kann aber auch nach 3 Jahren eine permanente Aufenthaltserlaubnis beantragen.

 

Das sc 482 Visum (Temporary Skill Shortage Visum) im Detail

Für beide Streams des TSS Visums müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ein Arbeitgeber, der die Genehmigung zum Sponsern von ausländischen Arbeitnehmern hat, muss einen Arbeitnehmer für ein Sponsorship nominieren.
  • Zudem hat er dafür Sorge zu tragen, dass die Arbeitsbedingungen für den gesponserten Arbeitnehmer mindestens gleichwertig sind zu den Arbeitsbedingungen von Australiern, die der gleichen Arbeit am selben Standort nachgehen. Dies betrifft auch die Entlohnung der gesponserten Arbeitnehmer, die nicht unter dem am australischen Arbeitsmarkt üblichen Lohn für die jeweilige Arbeit liegen darf. Außerdem muss – gemäß dem Stand von 2017 - jährlich mindestens ein Arbeitslohn von $53,900 gezahlt werden.
  • Zudem muss der Arbeitgeber Arbeitsmarkttests durchführen. Das bedeutet, dass der Arbeitgeber die Stelle zuerst auf dem australischen Arbeitsmarkt anbieten muss und australische Bewerber bevorzugt einzustellen hat, es sei denn, er ist von diesem Erfordernis befreit.
  • Wer ein sc 482 Visum beantragt, muss seine Kenntnisse in der englischen Sprache nachweisen und die dafür erforderlichen Tests bestehen, es sei denn, er nicht von diesem Erfordernis befreit ist.
  • Die relevante Berufserfahrung im Hinblick auf die geplante Beschäftigung muss im Rahmen des sc 482 Visums mindestens 2 Jahre betragen.
  • Zudem ist von jedem relevanten Land ein polizeiliches Führungszeugnis beziehungsweise eine strafrechtliche Bescheinigung einzureichen.
  • Das sponsernde Unternehmen hat außerdem die Pflicht, in den Skilling Australians fund einzuzahlen. Für kleine Unternehmen beträgt der Beitrag jährlich $1,200. Alle anderen bezahlen $1,800 pro Jahr.

Detaillierte Informationen zum Thema Entsendungen mit einem sc 482 Visum stellen wir hier zur Verfügung:

Entsendungen & Arbeitsvisum

Detaillierte Informationen zum Thema Selbstständigkeit in Australien auf einem sc 482 Visum stellen wir hier zur Verfügung:

Sẹlbständigkeit in Australien

 

Listen und Berufe

Es existieren eine Vielzahl von relevanten Listen zu den verschiedenen Fachkräftevisa. Lesen Sie mehr im Artikel zum Thema:

Gesuchte Berufe und Listen

 

 

Konferenzen und Seminare
TicketsLos Angeles (California)

Upgrade Your Lifestyle

20. July 2024

TicketsMunich (Germany)

Upgrade Your Lifestyle

27. July 2024

TicketsDubai (UAE)

Upgrade Your Lifestyle

10. August 2024

Gratis Visum Check

Click here

Business Lösungen

Click here
Highlights

For 10 years running our conferences aimed at skilled professionals and business and investor migrants with an interest in living, working or investing in Australia have been recognized by the Victorian Government as strengthening the ties between the countries.

See how we can help you. You can send your query directly to us:
2 + 10 =